Neue ergänzende Leistungen

Aktuelle Informationen für unsere Patienten und Angehörigen

Neue ergänzende Leistungen seit Januar 2015

Ab dem 1. Januar stehen Ihnen durch die Veränderung der gesetzlichen Regelungen der Pflegeversicherung neue und zusätzliche Leistungen und Möglichkeiten zur Verfügung.


Diese sogenannten Betreuungs- und Entlastungsleistungen können Sie neben den Leistungen der Grundpflege und hauswirtschaftlichen Versorgung in Anspruch nehmen.


Wie könnte das aussehen?

  • Alltagsbegleitung (z.B. Vorlesen von Briefen, Zeitungen, Bestellungen, Telefonanrufe, kleine Handreichungen, Gespräche, etc.)
  • Hilfe und Unterstützung bei der Tagesstrukturierung
  • Begleitdienste
  • Kleine Botengänge
  • Hilfen bei der allgemeinen Anleitung und Beaufsichtigung
  • Begleitung und Entlastung der Angehörigen/Pflegepersonen
  • Hilfe in der Notlage – Kontakt zu Arzt, Rettungsdiensten, Warten (auf Arzt, Krankenwagen, Angehörige, usw.)
  • Haushaltsnahe Dienstleistungen
  • Stundenweise Betreuung in der Häuslichkeit und extern in Gruppen


Selbstverständlich werden Sie auch weiterhin von uns in gewohnter Weise mit pflegerischen,
medizinischen, hauswirtschaftlichen und ergänzenden Leistungen betreut und versorgt.

Wir stehen Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Benötigen Sie eine Beratung, so nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!


Das Leitungsteam
August 2015


» Vorherige Seite: Bitte um Spenden «                    »  Nächste Seite: Post, Telefon & Mail «                    »  ⇑ zum Anfang dieser Seite  ⇑ «