Gemeinsam für eine menschliche Pflege

Unsere christliche Werteorientierung und die Notwendigkeit, unsere Sozialstation wirtschaftlich zu führen, stellen uns immer wieder vor Herausforderungen. Nicht alle unserer Leistungen und Angebote werden durch die Kranken- und Pflegekassen auskömmlich finanziert. Wir wollen aber allen pflegebedürftigen Menschen bestmöglich helfen – ohne einen erhöhten Aufwand und die finanzielle Situation des Betroffenen abzuwägen. Deshalb bitten wir Sie ganz herzlich um Ihre Unterstützung!

Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie,

  • dass unheilbar kranke Menschen in ihrer letzten Lebenszeit zu Hause individuell begleitet werden – ohne zeitliche Beschränkung und Leistungsvorgeben.
  • dass demenzerkrankte Menschen unsere Betreuungsgruppen besuchen und am sozialen Leben teilhaben können. Dafür stellen wir einen kostenlosen Fahrdienst.
  • dass Familien in Not die dringend benötige Unterstützung von Fachkräften bekommen.
  • dass alle ratsuchenden pflegenden Angehörigen eine Anlaufstelle haben und die erforderliche Beratung bekommen, um ihren Pflegealltag zu bewältigen.
    Herzlichen Dank für Ihr Engagement!

Spenden sind steuerlich absetzbar

Wir sind als gemeinnützige Organisation anerkannt und senden Ihnen auf Wunsch für Ihre Unterstützung auch gern eine Spendenquittung zu. Bitte informieren Sie uns parallel zu Ihrer Überweisung per Mail an info@sozialstation-waldkirch.de über Ihre Spende und geben Sie Ihre Adresse für die Spendenquittung an. Ihre Spende können Sie steuerlich geltend machen.

Unsere Bankverbindungen

Volksbank Breisgau Nord
IBAN: DE88 6809 2000 0000 3060 02
BIC: GENODE61EMM

Darlehenskasse Münster
IBAN: DE45 4006 0265 0045 5144 00
BIC: GENODE61DKM

Spenden statt schenken.

Wenn Ihnen eine Geschenkidee fehlt, bitten Sie Ihre Gäste doch bei der nächsten Gelegenheit um eine Spende für unsere Sozialstation – oder verschenken Sie selbst eine Spende!